Frisch Gepresst im Februar: Birgit Dankerts Biografie über Michael Ende

Logo Frisch Gepresst

In der Februar-Ausgabe von Frisch Gepresst stand ein Autor im Mittelpunkt: Michael Ende  (1929-1995). Viele werden diese Kinder- und Jugendbuchklassiker von ihm kennen: „Die unendliche Geschichte“, „Momo“ und die Geschichten von „Jim Knopf“. Michael Ende wünschte sich, auch generationenübergreifend als Schriftsteller anerkannt zu werden, wie es seine Biografin Birgit Dankert beschreibt. Ihr Buch „Michael Ende. Gefangen in Phantásien“ ist gerade erschienen. In der Februarsendung habe ich mit Birgit Dankert telefoniert. Und hier gibt es die Sendung zum Nachhören.

Das Bild zeigt Birgit Dankert.

Prof. em Birgit Dankert. Foto: Remmer.

Birgit Dankert ist Professorin der Bibliothekswissenschaft an der Fachhochschule Hamburg. Seit 2007 ist sie im aktiven Ruhestand und engagiert sich neben ihren Lehraufträgen in verschiedenen Gremien und Verbänden. Zwischen 2010 und 2012 hat sie als Beirätin den BücherFrauen wichtige Impulse gegeben.

Wie in der Sendung bereits erwähnt, wer Birgit Dankert nicht nur am Telefon und im Radio, sondern auch live erleben will, hat die Gelegenheit dazu am Donnerstag in Heidelberg.

Sie stellt die neue Biografie über Michael Ende in einer Veranstaltung der BücherFrauen Rhein-Neckar vor. Dabei geht sie besonders auf Michael Endes Beziehung zu Heidelberg ein. Denn Michael Ende und Heidelberg, das ist vor allem eine Theatergeschichte. Zuletzt stand 2015 „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ auf dem Spielplan. Das Heidelberger Theater hat immer wieder Stücke des beliebten Autors aufgeführt. Spektakulär war die Uraufführung des Theaterstückes (für Erwachsene) „Das Gauklermärchen“ 1983, ein Schlüsseltext von Michael Ende.

Eine Veranstaltung der BücherFrauen Rhein-Neckar e.V., mit freundlicher Unterstützung der Stadtbücherei Heidelberg
Datum: Dienstag, 18. Februar 2016, 19.00 Uhr
Ort: Stadtbücherei Heidelberg, Hilde-Domin-Saal
Kostenbeitrag: 4 Euro

Bibliografische Angaben zur Ende-Biografie:

Das Bild zeigt das Buchcover der Michael Ende-Biografie von der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft, zu sehen ist Michael Ende.

Biografie Michael Ende von Birgit Dankert. Bild: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.

Birgit Dankert
Michael Ende. Gefangen in Phantásien.
Gebunden. 312 Seiten.
Lambert Schneider
ISBN: 978-3-650-40122-9
Preis: 24,95 €

Roger Willemsen und das Mannheimer Literaturfestival lesen.hören

In der letzten Sendung habe ich auf das Mannheimer Literaturfestival lesen.hören hingewiesen, das jetzt am Freitag startet. Das Festival geht 2016 in sein zehntes Jahr. Schirmherr war bisher Roger Willemsen. Wie man nicht nur auf der Webseite der Alten Feuerwache in Mannheim lesen kann, starb Roger Willemsen am 7. Februar 2016. Ich selbst war bisher noch nie bei einer Veranstaltung von lesen.hören, denke aber, dass Roger Willemsen dort in der Alten Feuerwache eine wunderbare Spielwiese für literarische und kulturelle Veranstaltungen, die zum Austausch beitragen, hinterlassen hat. Ich bin zuversichtlich, dass ich darüber auch in der nächsten Ausgabe von Frisch Gepresst erzählen kann.

One comment

Schreibe einen Kommentar